11 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend liebe Grower Gemeinde!

 

Wenn ich vorstellen darf Seedo!

Ich habe mir das "Ding" vorbestellt da ich nicht im großen Style Growen will, sondern nach bedarf.

 

Da es erst ab Frühjahr 2018 erhältlich ist werde ich erst dann meinen Grow bericht starten können.

 

Pro/Contra

 

Pro's:

-Man muss nix machen außer Warten und Abwarten^^

-Für jede Sorte individuell

-LIVE Cam

-Informiert über alles

-per APP steuerbar

-nur entriegelbar über app

-unauffällig

-beginnerfreundlich

-LED

-ph/ec messgerät inkl.

 

Contra's:

-sehr teuer 2400€ (1200€ für vorbesteller!)

-nur für eine Pflanze

 

 

Für diejenigen, welche sich Seedo vllt. selbst bestellen wollen, https://www.seedolab.com.

 

Meiner meinung nach ist der vorbestellerpreis (-50%) sehr gut, da ähnliche geräte aktuell 2500€ oder mehr kosten.

 

 

Ich bekomme kein Geld von Seedolabs etc. Sondern stelle diesen vor, weil ich das ganz gut finde!

 

Ich freue mich über jeden der mich dann auf meinem Grow begleitet! Ich werde auch versuchen, evtl. einen Live-Stream der Cam aufzusetzen für jeden der reinschaun will^^ ;).

 

Liebe Grüße

IcEye

Screenshot_20170801-003028.png

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich sehr interessant an und ich bin gespannt auf deine Bericht dazu :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich auf jeden fall auch asche^^

 

Mal sehen ob sich das ganze gelohnt hat ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich Interesant an ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow super, leider außerhalb meiner finanziellen möglichkeiten. Für Bastler gibts ja auch Spacebuckets ;) Wobei das natürlich echt nach Komfortlösung aussieht ^^

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Projelt Seedo abgesagt!

Da es in österreich ähnloche Produkte gibt, ist seedo leider der import nach at, ch, it und sw vom zoll untersagt worden :'(

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 14.8.2017 at 08:07, iceye_live schrieb:

Projelt Seedo abgesagt!

Da es in österreich ähnloche Produkte gibt, ist seedo leider der import nach at, ch, it und sw vom zoll untersagt worden :'(

Schade , grundsätzlich bin ich ein Freund solcher Luxusboxen wobei mir eine Pflanze aber  zu wenig wer .

Ich spiele auch mit den Gedanken mir eine Hazelbox oder G-Tool Bonanza ihrgendwann an zu schaffen . 

Da viele Leute mit sehr viel Liebe am growen sind denke ich das solche Boxen in Zukunft auch  mehr werden , spätestens wenn für die Patienten das anbaurecht genehmigt wird. Die Linken haben den Antrag übrigens jetzt im Bundestag gestellt , da man kein Medizinisches Cannabis zur Zeit in den Apotheken bekommt.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der G-Tool Bonanza kann ich nur abraten. 

Hatte zwar nur die Bix mit 60 cm aber due war so schlecht konstruiert.

Durch die Schiebetüren bist nicht richtigt ran gekommen, hast die Pflanze nicht rausnehmen können und das giessen war auch extrem umständlich.

Dazu kam, dass die komponenten schlecht bis unbrauchbar waren. Abluft das billigste vom billigen und die led war aich ch nur china schrott. 

Dann lieber nen kleinen Schrank oder eine Metallbox kaufen (googel mal Matallwerkzeugschrank die sind ideal dafür) und selber hichwertige Komponenten reinbauen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd die Hazelbox auch nicht kaufen... Für 1860€ (die large) bekommst das gleiche box um 300€ (halt selbstgemacht)... Nur die LED von denen find ich nicht schlecht. Hab sie selber nicht aber schon oft gehört dass preis / leistungsverhältnis ganz gut ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Hazelbox oder G-Tool , es dauert bei mir noch etwas mit der Anschaffung. Da ich keine Lust habe das meine Kinder (11-12 ) sich verplappern.

So lange wird im eigenen  Garten angebaut, bis ich entweder die Genehmigung habe oder meine Kinder etwas reifer sind.

Bis  dahin tut sich bestimmt noch was auf den Markt :)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden