Jump to content
niceguy321

was tun bei zu hohen Temperaturen im Raum ?

Recommended Posts

niceguy321    20

Hey Hey,

Vorab :

Also ich weiß das ich die Lampen wechseln könnte um weniger Wärme zu produzieren, ich weiß auch das mehr zuluft und mehr abluft helfen könnten.

Nur hab ich das Problem das selbst all diese schritte nix nutzen und ich meistens mit werten von 27-29 Grad zu kämpfen hab. 

( Von 250w auf 150w schon runter , höhere Stufe gewählt bei abluft , zuluft mit zusätlichen Venti gesteigert alles in einer box die 110cm lang ist und 60 breit. ach ja tiefe cirka 35 mit 3 Pflanzen in Vegi )

 

in letzter zeit mach so in der Mitte der Beleuchtungszeit mal die tür auf für ne halbe stunde.das jeodch nervt auf dauer und ist auch nicht immer möglich. Meine Frage daher ist ob es schlimm wäre wenn ich die Beleuchtungszeit nun einfach umdreh und somit nachts beleuchte und tagsüber dunkelphase hab .

wenn das geht muss ich mich dann stundenweise daran tasten oder kann ich von heute auf morgen alles umstellen .

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
papaschlumpf    464

Was heist für dich zu hohe Temperatur?

Sonst um die Temp runter zu bekommen:

Klima Gerät

Mehr zu und abluft

Raum vergrößern

viel bleibt sonst kaum noch

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
niceguy321    20

Danke schonmal für eure Antworten ihr zwei,

also ich hab ne cooltube sogar drin mit eigenen Luftlauf welchen ich noch zusätlich mit zwei kleinen PC lüftern bestückt hab.

ich hab das Problem dass ich die Temperatur nicht konstant halten kann . Wenn die box  morgens anläuft halte ich mich zunächst immer so zwischen 21-23 grad in den ersten 4-5 Stunden auf.

Dann irgendwann gegen Mittag schiesst der wert komplett hoch und ich hab dann so zwischen 26-29 grad. ich hab keine ahnung warum weil ja eigentlich sich nix an der box geändert hat in der Zeit . So gegen abend gehn die Temperaturen dann wieder runter und alles passt.

 

ich hab daher mal ne Vermutung. Hoffe das ihr mir die entweder bestätigen oder auschliesen könnt.

Kann es sein das es von der Lampe her kommt ? Also das die nach einer gewissen zeit extrem heiß wird und dann wieder abkühlt ( NDL LAMPE von Phillips ) .

 

Eigentlich glaub ich das nicht aber mir fällt echt nix ein woran es noch liegen könnte.

bearbeitet von niceguy321
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mario Haner    1.103

Klar, auch bei einer Cooltube heizt sich das Glas mit der Zeit auf und gibt wärme ab. Es macht auch Sinn in der Nacht zu beleuchten, weil da die Temperaturen allgemein geringer sind, somit auch die Zuluft! ;) 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
niceguy321    20

jetzt auf LED umzurüsten mitten im Grow ist keine Option .

Also meine Höchstemp. waren 30,2 grad an den spitzen. Ich hab aber nun den Übeltäter gefunden . Es liegt am Luftentfeuchter ! ! !

Das teil pustet mir beim trocknen der Luft heise luft aus dem gebläse in die Box. Aber ich muss ja auch sehen das ich mich an die RLF halte in der Blüte da ich sonst gleich alles in die tonne kicken kann (Rot Bud / Grauschimmel )

 

Nun stellt sich mir die frage ob die hohe Temperatur von 30 grad meinen Grow komplett killt in Punkto geschmack, Wirkstoff usw. hab gelesen ab Temp. über 27 gard verfliegen gewisse stoffe und das wirkt sich negativ aus.

Zum verständis, ich hab nur als Spitzenwert 30 grad . Normalerweise halten sich die Temperaturen wie folgt

Beleuchtung an:

Spitzen 24-28 grad mit 44-54 RLF

Raum mitte 22-26 grad mit 49-55 RLF

Töpfe (erde) 20-22 grad

 

Beleuchtung aus :

Spitzen 19-21 grad mit 49-55 RLF

Raum mitte 17-20 grad mit 43-51 RLF

 Töpfe nachts 18-19 grad

 

danke schon mal für die antworten.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asche    882

Mach dir keine Sorgen, bei 30 Grad killt das noch gar nichts :)

Der Geschmack und Geruch kommt dann beim trocknen und später beim lagern der Blüten

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mario Haner    1.103
On 22.5.2017 at 09:36, Bienchen94 schrieb:

Eventuell auf ein LED Panel umsteigen... bei 60x35cm Grundfläche würde ein gutes 80-100W Panel reichen.

Grundsätzlich wäre das eine Option, aber :

 

On 26.5.2017 at 21:51, niceguy321 schrieb:

jetzt auf LED umzurüsten mitten im Grow ist keine Option .

Also meine Höchstemp. waren 30,2 grad an den spitzen. Ich hab aber nun den Übeltäter gefunden . Es liegt am Luftentfeuchter ! ! !

Das teil pustet mir beim trocknen der Luft heise luft aus dem gebläse in die Box. Aber ich muss ja auch sehen das ich mich an die RLF halte in der Blüte da ich sonst gleich alles in die tonne kicken kann (Rot Bud / Grauschimmel )

Schimmel kann ja nur entstehen, wenn Sporen einen Nährboden finden. Wenn die RLF unter 65% bleibt, sollte es es keine Probleme geben. Ein HEPA-Filter am Einzug wäre auch noch eine Möglichkeit um Besiedelung zu verhindern. 

Entfeuchtung mit Salz wäre auch eine Möglichkeit! Die gebundene Feuchtigkeit im Salz kann man auch in der Mikrowelle wieder ausdampfen! 

bearbeitet von Mario Haner
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×