Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Cheryl

Cannabis Tinktur

Recommended Posts

Cheryl    646

Ein grundlegendes Rezept für Cannabisrezepte, wie Gummibärchen und andere Süßigkeiten, Snacks oder Getränke.

 

Für 500ml hochprozentigen Alkohol (Wodka, Korn o. Ä.. Die Amis schwören auf Everclear mit 95%, aber 40% reichen völlig aus)  benötigt man ca.:

 

85g - 113g Blätter

56g Trim

28g - 42g Weed (Je nach Qualität)

6g - 8g Hasch

 

außerdem noch ein entsprechend großes Einmachglas, Sieb, Seihtuch und evtl. zum späteren Abfüllen, eine Kanne o.Ä. die nicht aus Plastik ist und farbige Fläschen mit Pipette.

So ist die Tinktur optimal vor Licht geschützt und leichter zu dosieren.

 

Und so geht's:

Das Cannabis zerkleinern und decarboxylieren, jedoch nicht zu klein, da ihr es später nicht in eurer Tinktur haben wollt.

Nun das Weed ins Einmachglas geben und den Alkohol dazugeben.

Anschließend das Glas ein paar mal schütteln und im Kühlschrank oder Keller aufbewahren, da die Tinktur dunkel und kalt gelagert werden muss.

Die Tinktur sollte nun mindestens 5 Tage gelagert werden, bevor ihr sie abfüllt. 

Nachdem das Gemisch lang genug gezogen hat, muss es gefiltert werden.

Dazu das Seihtuch über das Einmachglas spannen und durch das Sieb in eine Kanne o. Messbecher füllen. Wichtig is das diese/r nicht aus Plastik ist, damit sich keine unerwünschten Stoffe lösen.

Wenn sich danach immer noch Pflanzenreste in der Tinktur befinden,  sollte das ganze nochmal mittels Kaffeefilter gefiltert werden.

Anschließend die Fläschen befüllen und die Tinktur kühl und dunkel aufbewahren.

 

 

bearbeitet von Cheryl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×