Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Undertaker87

MARS HYDRO LEDs

Recommended Posts

ActionUdo    81

Hab nicht viel gutes darüber gelesen. Auch wenn diese in den USA gehypet werden, dafür soll es wohl keinen driftigen Grund geben. Angeblich verlieren die sehr schnell an Leuchtkraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hydrokultur    30

Den Mars Hydro Reflektor 144 mit den neueren Epistar´s empfand ich während der kurzen Zeit die ich ihn hatte als ganz in Ordnung eigentlich. Allerdings habe ich ihn auch wieder verkauft, für die ersten Erfahrungen mit LED fand ich es aber "als guten Einstieg" und ich war damit nicht unzufrieden, wie auch, es war ja meine erster LED Reflektor. Wenn ich den Mars Reflektor aber mit der Platinum LED P450 vergleiche dann ist der Mars Reflektor leider Murks.

Sowohl Energieeffizienz als auch die sonstigen Werte liegen Welten zwischen, preislich ist die P 450 zwar teurer aber eben auch etwas ganz anderes.

Mein Eindruck: Mars ist sicher nicht die schlechteste LED und man kann ganz annehmbare Ergebnisse erzielen. Leider kann ich nichts dazu schreiben wie lange die Ihre "Werte" beibehalten wie von ActionUdo bereits angedeutet. 

Inzwischen ist die LED Technik aber definitiv brauchbar und muss sich nicht mehr verstecken. 

Greets

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von hydrokultur
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ice    1.392

hast du gute erfahrung mit "Platinum LED P450"? wo bekommt man die und wie sind preise?

 

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sn0wBa11    247

Bevor du die Platinum kaufst, schau mal nach eshine. Die Platinum ist ein chinesisches Produkt welches in den USA umgebaut wird. Schau mal bei YouTube nach Platinum vs eshine. Da siehst dass die gleichen Komponenten verbaut werden nur zum doppelten Preis.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hydrokultur    30

Ich mag mal einen laienhaften Vergleich anstellen zwischen den beiden Lampen, nur anhand von Daten:

PlatinumLED P450: (aktuellstes Modell)                                                                                                                                                                                        12 Band Spektrum , verbaut: 3 Watt Bridgelux & Cree , Stromverbrauch: 245 Watt (Volllast) , 5 Year Warranty / 100.000h 

PAR Out: 3000umol @ 15cm , 2200umol @ 30cm , 1400umol @ 45cm , 950umol @60cm (Herstellerangaben / on Cam)

Eshine 3G ES-150x3W-3GP aka:  3G-Diamond-Series 450 
  11 Band Spektrum , verbaut: 3 Watt Epistar & Bridgelux , Stromverbrauch: 300 Watt (Volllast) , 3 Year Warranty / 50.000h  

PAR Out:  2.200umol @ 10cm (Herstellerangaben) 

Soweit zumindest was ich zusammentragen konnte, im Netz finden sich Unmengen an Informationen zu dem Thema :) 

Für mich sieht das weiße Panel aus dem Video ähnlich aus wie das Vorgängermodell des P450, vielleicht wurde hier das alte Design verkauft oder was immer. Jedenfalls fertigen die Hersteller vermutlich alle im selben Haus ihre Produkte und somit ist wirklich alles möglich. 

Willkommen in der LED Lotterie :P

greets

 

bearbeitet von hydrokultur
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×