Jump to content

Recommended Posts

TheLastDodo    438

der letzte grow war mein wieder einstieg (ja Report leider nicht beendet -.- )
ist aber recht gut gelaufen für das chaos :D 220g bei 250 watt also knapp an der 1g marke vorbei und vernünftiege Qualität.

was macht man wen alles gut läuft?
ja alles verkaufen und sich verbessern :D
aus 0,8 x 0,8m zelt ist nun ein 0,9X0,9m (max grösse für den raum) mammoth darkroom pro 90 geworden (immerhinn von 0,64 auf 0,8m²) geworden.
abluft Prima Klima INDUSTRY Edition Carbon Filter 400m³/h
Reflektor Prima Klima AZERWING Reflektor Medium 95%
evsg weiterhinn Gavita Digistar 400e
Anzucht mit Mammoth TCL 2 X55W Neon-Set je 9500k und 6500k
250 watt mhl Venture Sunmaster Cool Deluxe

250 und 400watt Osram plantastar für die blüte.

um genug Auswahl zu haben und max ergebniss. gehe ich diesmal gleich auf SOG Methode. geplant 25 pflanzen in 3,5l töpfen ca 2-2,5 Wochen vegi...
letztel mal verwöhnt mit 100% keimqoute habe ich jetzt mal 27 samen angesetzt.
femal seeds wieder
6 X BubbleGummer
6 X Lemon Kush
4 ICE X Grapefruit
5 X SexBud (C99 X Grapefruit)
4 x Pure AK ( AK47)
1 x Bueberry Cheasecake


und 1 X Northern Light von Nirvana (lag noch rum und gute old School sorte)

gestern zum keimen zwischen Taschentüchern gelegt und heute in aussaterde gepflanzt. die ersten hatten schon wurzeln gezeigt :)
als erde werde ich Plagroon light mix nehmen dünger wie immer BIOBIZZ grow, Bloom, root und top max.
foto´s sobald es was zu sehen gibt :D

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ice    1.392

welcome back dodo :) freu mich auf deinen report

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mario Haner    1.103

Klingt sehr spannend!
Worin liegt eigentlich der Vorteil, wenn man sie zwischen Papier quellen lässt? Ist das nicht gefährlich für die Wurzel(n)?

bearbeitet von Mario Haner
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheLastDodo    438

^^du bist Gold richtig...
hatte nur nicht genug aussaterde. bemerkte ich aber erst nachdem ich schon 10 seed´s verbudelt hatte.
d.h. bin ich sonntag noch schnell auf die Taschentuch Technik umgestiegen. bei einem SOG ist auch ein tag Verzögerung recht doof. zumal wieder viele verschiedene sorten von
indika/hybriede/sativa...
heute morgen gleich neue erde geholt und alle eingebudelt

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mario Haner    1.103

Warum verwendest du 0-Erde und keine Torfquelljiffys? (Sorry, wenn ich so naiv frage, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sich viele diese Frage stellen) ;)

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheLastDodo    438

jiffy´s lassen nicht viel luft an die wurzel.
aussat erde mit Perliten ist da einiges wurzel freundlicher.
zusammen mit 9500k licht am anfang hat man das Spargel prob das viele bei Sämlingen haben gar nicht erst.

die aussat erde ist übriegens in Torf töpfe...

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mario Haner    1.103

IMAO ist Torf auch zu sauer, Kokosjiffys haben neben der Sauerstoffversorgung oft das Problem, dass die Kokosfasern meist vor Ort in Meerwasser gewaschen werden, weshalb der EC-Wert tzu hoch für Sämlinge sein kann.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheLastDodo    438

das Torf in jiffy passt schon. falls du die tor töpfe meinst da ist es völlig egal. sind viel zu dünn. man darf sie nur nicht zu feucht werden lassen damit sie nicht schimmeln. aber sollte man eh vermeiden wegen den wurzeln. lieber RLF anpassen und für gute wärme sorgen.

Kokos niemals *-* die sind noch dichter speichern am anfang zu viel wasser was die wurzeln auch noch schimmeln lässt trockenen dann aber gerne aus. gegen den EC wert kann man spülen.
aber wozu einfach gute aussat erde kaufen und gut ist. die kostet sogar weniger. hab heute für 20l nur 4€ bezahlt. damit kann ich ein paar hundert Sämlinge ansetzen.
alternativ steinwoll würfel. aber ich mag bio aus prinziep ♥
als Eigenbedarf grower will ich max Qualität dazu gehört auch geruch und Geschmack.
nicht umsonst fruchtige sorten und bubblegumm dabei.

bearbeitet von TheLastDodo
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×