Jump to content

Frage

Smoker_666    195

Tachchen zusammen, 

hätte gerne mal eure Meinung dazu, wie ihr zu online Bestellungen für Grow Equipment steht, die man ja zahlreich im Internet bei diversen Growshops erwerben kann.....????

(Komplettsets, Pflanzenbeleuchtung, Belüftung, Growboxen, Pflanzenpflege, Pflanzenzubehör, Bewässerung)

 

In diesem Sinne "Let it Grow"

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

40 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

  • 0
JayJay    20

@dabber: ja, immer rüber fahren. Samen sind halt illegal, equipment nicht. Soll ja gut funktionieren mit dem Bestellen, aber persönlich abholen und ich kann  besser schlafen

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
MaximalDope    268

Also zum Thema Grow-Equipment.

 

Ich hab es so gemacht das ich einen Bekannten gefragt habe, welcher nichts mit illegalen Dingen am Hut hat, ob ich zu ihm bestellen darf und ob ich für die Bezahlung sein Paypal nutzen darf.

Beides ging in Ordnung und ich habe mir einen Shop gesucht wo ich ohne Anmeldung, und Sicherung der Daten, bestellen kann. 

Dann wie gesagt mit dem Paypal-Account meines Bekannten (Sein Name, Seine Adresse, übrigens auch bei Ihm im Internet) dort bestellt. Direkt am nächsten Tag war alles da und ich hab es mit einem Auto von dort abgeholt und zum Einsatzort gefahren. 

Bin aber auch nur dadurch anonym, da ich sein Paypal nutzen konnte. Sonst wäre mein Name dort auch irgendwo mit aufgetaucht. So garnicht. :)

 

FEEDBACK: Bisher keine Probleme seitens meines Bekannten. Alles verlief reibungslos und bisher keine HD oder ähnliches bei ihm.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Achat    185

Also ich hab schon wirklich oft online bestellt.

Allerdings ist es meiner Meinung wichtig sich auf einen Shop den man vertraut zu konzentrieren.

Eine Durchsuchung kann immer wieder mal vorkommen und da kann man Risiko nur senken wenn man bei möglichst wenig Shops bestellt hat.

Wenn ich ein Ladengeschäft mit vernünftigen Preisen in der Gegend hätte würde ich aber nur noch dort kaufen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
bluntsmoker    10

Habe früher auch schon online bestellt aber nach den ganzen Vorfällen bin ich etwas vorsichtiger geworden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Ich    0
On 9.12.2015 at 17:55, geisterfahrer schrieb:

Hallo,

also ich sehe das sehr Kritisch.

Wenn man mal sieht wieviele Shops schon hops gegangen sind und wieviele Kunden dann eine HD hatten.

Ich würde sagen wenn möglich das zeug selber in einem entfernten Laden abholen oder notfalls auf einen entfernten bekannten bestellen oder sonstige Anonyme Art Empfang der Pakete nutzen

 

Ach man kann es ruhig nach hause schicken lassen was sie finden wollen finden Sie sowieso 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
damis    6

Udopea hat zb aus seinen Fehlern gelernt und löscht alle Daten innerhalb 1 Woche vom Server wenn man als Gast bestellt 

 

Mfg Damis 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Benn    6

Das mit dem bezahlen beim nächsten Supermarkt ist ja nice davon habe ich noch nie gehört. Wenn ich etwas online bestelle wird das zu einer Freundin geliefert welche nichts mit Dope am Hut hat und die ich schon sehr lange kenne.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×