Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
snoopy

Clean Light gegen Mehltau und vieles andere

Recommended Posts

Enigma    46
On 18. Dezember 2015 05:09:49, overdriver schrieb:

Warum ist das so teuer???

Was kostet der spaß denn ? Hört sich ja zu mindestens interessant an ^^ 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ActionUdo    81

Wenn ich nicht irre soll UV Licht generell gut gegen Pilzkrankheiten helfen. Dabei ist aber zu beachten, dass lediglich UV-A (z.B. in Schwarzlicht) unschädlich für den Grower ist. UV-B kann zu Sonnenbrand (-> Hautkrebs) führen und UV-C ist generell für das abtöten von Keimen (wird z.B. beim sterilisieren von Wasser genutzt und kann zu Hautrötungen und gereizten Augen führen).

Bei einer Strahlungsquelle mit einer Wellenlänge < 460nm (z.B. dunkelblaue Leuchtstoffröhren) soll auch ein Großteil an Pilzsporen zerstört werden.

Es gibt also günstigere Methoden als so ne teuren Funzeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
papaschlumpf    464

Bringt nichts von dem Hersteller !

UVC Licht Desinfiziert ja , aber da muß man eine so hohe Dosis nehmen das die Pflanze dabei eingeht.

Selbst versucht. Das Licht von dem Hersteller bringt nichts.

Am besten gegen unerwünschte Tiere und Mehltau usw.... ist Ozon, das darf man aber auch nur ohne Pflanzen im Growroom nehmen.

Mit einer Hotbox und Schwefel soll es gehen auch wenn die Pflanzen im Raum sind.

Dazu habe ich aber keine Erfahrungen gemacht bisher.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Neues Mitgliedskonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto ? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×