Jump to content

Community durchsuchen

Tag Ergebnisse für 'growing'.



More search options

  • Nach Tags suchen

    Tags durch Kommas trennen
  • Nach Autor suchen

Suche nach...


Forum

  • Legalize-Cannabis
    • Legalize-Cannabis News
    • Gewinnspiele
    • Stellt euch vor
    • Vorschläge, Lob und Kritik
  • Hightere Hanf Nachrichten
    • Grow´s die entdeckt wurden
    • Rundumschlag
  • Cannabis Grow Forum
    • Cannabis Zucht
    • Growreporte
    • Samen und Sorten
  • Konsumenten Zone
    • Alles rund ums Kiffen
    • Dabbing
    • Vaporizer, Bongs und andere Pfeifen
    • Cannabis-Rezepte
  • Legalisierungsbewegung
    • Legalize News
    • Liberali- und Legalisieren
    • Veranstaltungen & Paraden
  • Chillout
    • Was gab es heute zu essen?
    • Off-Topic

Categories

  • Records

3 Ergebnisse gefunden

  1. Growing Equipment online bestellen...???

    Tachchen zusammen, hätte gerne mal eure Meinung dazu, wie ihr zu online Bestellungen für Grow Equipment steht, die man ja zahlreich im Internet bei diversen Growshops erwerben kann.....???? (Komplettsets, Pflanzenbeleuchtung, Belüftung, Growboxen, Pflanzenpflege, Pflanzenzubehör, Bewässerung) In diesem Sinne "Let it Grow"
  2. Outdoor Growing (Aussenanbau, Guerilla Growing)

    Das in der Schweiz verbreitete Outdoor-Growing ist vergleichsweise kostengünstig und "einfacher", allerdings können schlechte klimatische Bedingungen und Schädlinge / Pilze in der Luft / im Boden nicht ausgeschlossen werden und können die Cannabispflanzen nachhaltig schädigen. In puncto Ökologie und Kosten ist das Outdoor-Growing auf jeden Fall die bessere Entscheidung! Bei der Wahl des richtigen Standort für euer Guerillagrowing sind folgende Faktoren maßgeblich entscheident: Bodenbeschaffenheit Lichteinstrahlung nicht einsehbar (von Gehwegen / Straßen) nicht zu weit entfernt (z.B. wenn Bewässerung nötig) kaum / wenig belebte bzw zugängliche Gegend Für den Boden gilt: Locker, möglichst wenig "Verunreinigung" - ihr könnt auch eure eigene Erde ins freie streuen! Bei der Lichteinstrahlung sollte man darauf achten, dass die Pflanzen die größtmögliche Sonnenscheindauer bekommen, am besten also von keiner Seite aus die Lichteinstrahlung beeinträchtigen (z.B. Waldlichtung)! Ein ebenfalls wichtiger Faktor ist die schnelle Erreichbarkeit: wer möchte an heißen Tagen schon zweimal eine Viertelstunde durch den Wald laufen, um seinen Pflanzen Wasser zu geben? Auch wenn man besonders auf Schädlinge wie Schnecken und ähnliches achten sollte, kann man die Cannabispflanzen bei genügend Niederschlag ruhig "sich selbst" überlassen. Etwas Wurzelstimulator oder Wachstumsbooster schadet keiner Pflanze, auch wenn in der Natur die Nährstoffzufuhr wesentlich besser ist als bei herkömlichen Pflanztöpfen. Man sollte regelmäßg nach seinen Pflanzen schauen und diese auf Veränderungen hin untersuchen, allerdings kann man es hier auch übertreiben. Da Cannabispflanzen für die Blüte- und Wachstum unterschiedliche Lichtverhältnisse benötigen, müssen Cannabissamen, Stecklinge oder Ableger beim Outdoor-Growing zwischen Mitte Mai und Anfang Juni eingepflanzt werden und können dann in ca. 4-5 Monaten, sprich gegen September / Oktober geerntet werden. Genaue Informationen zu Saat- und Erntemonat variieren und stehen auf der Verpackung der Cannabis-Samen.
  3. Sämlinge spargeln

    Hallo zusammen, nen Kumpel hat mich was gefragt und ich geb die Frage einfach mal weiter. Konnte sie auch nicht wirklich beanworten. Da er seine Plants am Fenster vorzieht kommt es durchaus vor das sie spargeln aus verschiednen Gründen. Ist ja auch weiter nicht wild. Follgendes Szenario; Seeds sind gekeimmt und dann in kleine Töpfe gesetzt(wirklich klein). Jetzt kommts, Töpfe sind aber nur bis zur Hälfte mit Erde gefüllt und der Keimling wurde eingepflanzt. Nun werden sie , wie fast immer erstmal nen dünnen langen stengel bekommen. Kann man nun immer wieder wenn sie lang werden neue Erde in den Topf auffüllen ohne das der Stengel beschädigt wird(schimmel, gammel unter der erde)? Meine sowas mal betrefflich Chillies sowas gelesen zu haben. Bitte eure Meinungen dazu.
×