Jump to content

Community durchsuchen

Tag Ergebnisse für 'demonstration'.



More search options

  • Nach Tags suchen

    Tags durch Kommas trennen
  • Nach Autor suchen

Suche nach...


Forum

  • Legalize-Cannabis
    • Legalize-Cannabis News
    • Gewinnspiele
    • Stellt euch vor
    • Vorschläge, Lob und Kritik
  • Hightere Hanf Nachrichten
    • Grow´s die entdeckt wurden
    • Rundumschlag
  • Cannabis Grow Forum
    • Cannabis Zucht
    • Growreporte
    • Samen und Sorten
  • Konsumenten Zone
    • Alles rund ums Kiffen
    • Dabbing
    • Vaporizer, Bongs und andere Pfeifen
    • Cannabis-Rezepte
  • Legalisierungsbewegung
    • Legalize News
    • Liberali- und Legalisieren
    • Veranstaltungen & Paraden
  • Chillout
    • Was gab es heute zu essen?
    • Off-Topic

Categories

  • Records

3 Ergebnisse gefunden

  1. GMM 2017 - Der Global Marijuana March 2017

    Global Marijuana March 2017: Teilnehmende Städte in Deutschland (Stand 16.04.2017) Augsburg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 bis 17:00 In Augsburg findet der Global Marijuana March zum dritten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration von der DHV-Ortsgruppe Augsburg. Es spricht unter Anderem die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr (SPD), moderiert wird die Veranstaltung vom Augsburger Bezirksrat Fritz Effenberger. Ort: Königsplatz, Konrad-Adenauer-Allee, 86150 Augsburg Berlin: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00 In Berlin findet der Global Marijuana March auch dieses Jahr wieder statt. Ort: Waldeckpark (Nähe U Moritzplatz) Braunschweig: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Braunschweig findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Veranstaltet wird die Demonstration von den Hanffreunden Braunschweig. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Ort: Ringerbrunnen, Schuhstraße, 38100 Braunschweig Dortmund: Global Marijuana March 2017 Samstag, 13. Mai 2017 - 13:00 bis 18:00 In Dortmund findet der Global Marijuana March zum fünften Mal statt. Dieses Jahr unter dem Motto: "Global Marijuana March 2017". Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Ort: Platz von Buffalo, 44137 Dortmund Dresden: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Dresden findet der Global Marijuana March zum vierten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Ort: Postplatz, 01067 Dresden Duisburg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Duisburg findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Veranstaltet wird die Aktion von den Hanf Aktivisten Duisburg, als Redner sind unter Anderem Lukas Lamla von der Piratenpartei und der bekannte Wissenschaftler Dr. Daldrup. Ort: Lifesaver Düsseldorf: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 12:00 In Düsseldorf findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Ort: Graf-Adolf-Platz, 40213 Düsseldorf Erlangen: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00 In Erlangen findet der Global Marijuana March bereits zum fünften Mal in Folge statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Organisiert wird die Demonstration von den Hanfblütenfreunden Erlangen. Ort: Martin-Luther-Platz Frankfurt am Main: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Frankfurt am Main findet der Global Marijuana March zum dreizehnten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration von der Hanf-Initiative Frankfurt. Im Ort: Opernplatz, 60313 Frankfurt am Main Freiburg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Freiburg findet der Global Marijuana March bereits zum dritten Mal statt. Er wird organisiert durch die in Gründung befindliche Ortsgruppe Freiburg des DHV. Ort: Augustinerplatz Halle (Saale): Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 10:00 bis 22:00 In Halle an der Saale findet der Global Marijuana March dieses Jahr zum ersten Mal statt, unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Ort: Universitätsplatz, 06108 Halle (Saale) Heidelberg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Heidelberg findet der Global Marijuana March zum vierten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration von der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar. Ort: Stadtbücherei Heidelberg Ingolstadt: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Ingolstadt findet der Global Marijuana March zum dritten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration vom Cannabis Social Club Ingolstadt. Ort: Klenzepark, 85051 Ingolstadt Konstanz: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 15:00 In Konstanz findet der Global Marijuana March dieses Jahr zum ersten Mal statt, unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Sagt euren Freunden Bescheid, kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Ort: Münsterplatz Lutherstadt-Wittenberg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Lutherstadt-Wittenberg findet der Global Marijuana March nach einem Jahr Pause nun das zweite Mal statt. Dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Ort: ??? Mainz: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Mainz findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration vom Cannabis Initiative e.V. Ort: Bahnhofplatz, 55118 Mainz Nürnberg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:30 In Nürnberg findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration vom Canabis Social Club Nürnberg. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Ort: Kornmarkt, 90403 Nürnberg Passau: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Passau findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Ort: Ludwigsplatz, 94032 Passau Plauen: Global Marijuana March 2017 Samstag, 13. Mai 2017 - 13:00 In Plauen findet der Global Marijuana March zum vierten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration vom Canabis Social Club Plauen. Ort: Theaterplatz, 08523 Plauen Regensburg: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Regensburg findet der Global Marijuana March dieses Jahr zum ersten Mal statt, mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Organisiert wird die Veranstaltung von der in Gründung befindlichen DHV-Ortsgruppe Regensburg. Ort: Kassiansplatz Rostock: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Rostock findet der Global Marijuana March bereits zum dritten Mal statt, dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Organisiert wird die Demonstration vom Hanfbündnis Rostock, einer offiziellen Ortsgruppe des DHV. Ort: Neuer Markt Stuttgart: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00 In Stuttgart findet der Global Marijuana March zum vierten Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Ort: Börsenplatz, 70174 Stuttgart Ulm: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00 In Ulm findet der Global Marijuana March zum fünften Mal statt, dieses Jahr mit dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Organisiert wird die Demonstration von den Hanffreunden Ulm, einer offiziellen Ortsgruppe des DHV. Ort: Brunnen an der Hirsch-Apotheke Viersen: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00 In Viersen findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung ergibt Sinn". Ort: Rockkulturwerkstatt, Gerberstraße 25, 41748 Viersen Wien: Global Marijuana March 2017 Samstag, 6. Mai 2017 - 12:00 In der österreichischen Hauptstadt Wien findet auch dieses Jahr wieder ein Hanfwandertag statt. Die Aktion wird seit 2008 im Rahmen des Global Marijuana March jährlich durchgeführt und ist traditionell mit vielen tausend Teilnehmern der größte GMM im deutschsprachigen Raum. Ort: Westbahnhof / Mariahilferstrasse Wildeshausen: Global Marijuana March 2017 Samstag, 13. Mai 2017 - 15:00 In Wildeshausen gab es bereits 2015 eine kleine Aktion zum Global Marijuana March, nach einem Jahr Pause gibt es jetzt zum zweiten Mal eine Demonstration in der Kleinstadt bei Bremen. Dieses Jahr mit dem Motto: "Legalisierung ergibt Sinn!" Ort: Wildeshauser Marktplatz, 27793 Wildeshausen Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen.
  2. In den ersten drei Maiwochen demonstrierten in 33 deutschen Städten etwa 10.000 Menschen im Rahmen des Global Marijuana Marchs. Die meisten Veranstaltungen gab es am 07.Mai, aber auch in den beiden Wochen danach war noch viel los . Hier unser Abschlussbericht inklusive der uns gemeldeten Teilnehmerzahlen aus den einzelnen Städten. Im vergangenen Jahr beteiligten sich beim Global Marijuana March in Deutschland insgesamt etwa 7.000 Menschen in 23 Städten, im Jahr 2014 etwa 4.000 in 16 Städten. Dieses Jahr konnten wir also einen klaren Rekord setzen! Das Wetter war fast überall super. Insbesondere am zentralen Tag des 07.Mai gab es strahlenden Sonnenschein über ganz Deutschland. Der eine oder andere hat sich seinen ersten Sonnenbrand für dieses Jahr beim GMM geholt. Fast kein Stress mit der Behörde Nur in wenigen Städten kam es zu Problemen mit den Behörden, überwiegend bestand ein entspanntes Verhältnis zwischen Ordnungsmacht und Demonstranten. In Ingolstadt mussten nicht genehmigte Pavillons abgebaut werden. In Weiden und Ingolstadt wurde die Länge von Fahnenstangen moniert. Wegen dem scharfen bayrischen Versammlungsgesetz geht die Polizei dort oft sehr strikt vor, auch bei Kleinigkeiten. Teilweise wurde sogar die Anwesenheit von Hunden oder Kinderwägen in der Demonstration kritisiert. Warum friedlich und ruhig verlaufende Demonstrationen mit solchen Kleinigkeiten schikaniert werden, erschließt sich uns jedenfalls nicht. Nur zwei Anzeigen wegen Besitz von Betäubungsmitteln konnten bisher im Rahmen der ganzen GMM-Kampagne eindeutig bestätigt werden. In Düsseldorf wurden Demonstranten kontrolliert, die laut Zeugenberichten sehr provokant direkt neben einem Polizeibeamten Cannabis geraucht hatten. Insgesamt überwog also ein positives Verhältnis zwischen Polizei, Demonstranten und Veranstaltern. In mehreren Städten wurden die Organisatoren sogar explizit von ihren Kontaktbeamten für den friedlichen und freundlichen Charakter ihrer Veranstaltungen gelobt. Aus vielen Städten erreichten uns Berichte, wonach Cannabiskonsum während der Demonstration scheinbar toleriert war - selbst aus einigen bayrischen Kleinstädten. Im letzten Jahr gab es teilweise deutlich mehr Probleme mit der Polizei - Zeiten ändern sich! Teilnehmerzahlen aus den verschiedenen deutschen Städten 21.05.2016 Mainz 500 Weiden 60 14.05.2016 Dortmund 700-1.000 Düsseldorf 300 Hamburg 1.300 (Im Tagesverlauf bei stationärer Kundgebung) Lüdenscheid 30-50 Nürnberg 350 Passau 250 Plauen 50-70 07.05.2016 Augsburg 250 Berlin 300-350 Braunschweig 60 Bremen 600 Dresden 600 Duisburg 120-140 Erfurt 300 Erlangen 150-180 Flensburg 25 Frankfurt am Main 200 Freiburg im Breisgau 600 Hannover 150-200 Heidelberg 500 Kempten 110 Köln 600 München 400 Osnabrück 150 Rostock 400 Stuttgart 300 Tübingen 210 Ulm 300 Viersen 25 Eine internationale Bewegung Auch in anderen Ländern wird der Tag genutzt, um ein Ende des gescheiterten Kriegs gegen die Hanfpflanze zu fordern. In vielen hundert Städten gab es einen Global Marijuana March, in fernen Städten wie Buenos Aires, Toronto, Kapstadt oder auch in europäischen Städten wie Prag, Paris und Rom warben jeweils tausende Demonstranten für ein Ende des staatlichen Verbots von Hanf. Allein beim Wiener Hanfwandertag waren am 14.05. über 5.000 Menschen unterwegs. Im weltweiten GMM-Wiki gibt es Informationen zu einigen Städten, auf YouTube finden sich viele Videos von Demonstrationen auf der ganzen Welt. Abschließende Worte Wir vom DHV haben die Organisatoren in Deutschland bei ihren Planungen begleitet, unterstützt und sie untereinander vernetzt. Eine knappe Tonne (!!) Flyer und Materialien haben wir zum GMM per Post an über 300 verschiedene Empfänger verschickt. Wir danken allen Teilnehmern, Organisatoren, Helfern und Sponsoren, die diese erfolgreiche Kampagne mit ermöglicht haben. Insbesondere unseren Hauptsponsor Sensi-Seeds wollen wir hier erwähnen, dank dessen großzügiger Unterstützung wir GMMs in 30 Städten mit jeweils 200,-€ ausstatten konnten. Global Marijuana March 2017 Auch 2017 gibt es natürlich wieder einen Global Marijuana March. Der erste Samstag im Mai (06.05.2017) wird der zentrale Tag der Kampagne. Wir rufen alle GMM-Veranstalter dazu auf, jetzt schon ihre Pläne zu machen und möglichst zügig Anmeldungen für diesen Tag durchzuführen. Wie in den Vorjahren werden wir unser Bestes tun, um diese Bewegung zu unterstützen. Themen: Deutscher Hanf Verband Hanfszene Veranstaltungsbericht Deutschland - Allgemeines Gesamten Artikel anzeigen
  3. Poster gesucht! 20. Hanfparade in Berlin

    Das Motto der nächsten Hanfparade steht fest! Es lautet "Legalisierung liegt in der Luft" und wird die 20. Ausgabe der bundesweiten Pro-Cannabis Demonstration sein. Die Hanfparade demonstriert für die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmitel seit 1997 jedes Jahr im August in der Landeshauptstadt Berlin. Wir wollen dass DU kommst UND DEINE FREUNDE mitbringst! Wir treffen uns am Hauptbahnhof, also ist es kein Problem uns zu finden. POSTERDESIGN GESUCHT Was ist eine gute Parade, wenn niemand davon weiss? Wir benötigen jedes Jahr ein tolles Posterdesign! Du magst Cannabis und machst Design? Wir freuen uns über deinen Entwurf! Vielleicht ist es deine Idee, die 100.000de Male gedruckt und in Deutschland verteilt werden... Nimm mit uns Kontakt auf: info@hanfparade.de Die Hanfparade 2016 wird: Demonstration und Zwischenkundgebungen, nette Leute, viele viele Informationen über Cannabis, Infostände, Bühne mit Sprechern und Bands, Mitmachangebote, das Forum für Hanfmedizin mit Informationen, das Nutzhanfareal über die industrielle Nutzung, Paradewagen mit DJs und und und .. Die Hanfparade ist nicht möglich ohne die Hilfe vieler helfender Hände und Förderern! Ein großer Dank an die helfenden Hände und die Förderer! ( Du kannst an der folgenden Stelle schauen, wer Förderer ist: in 2016 und in 2015.) ENGLISH BELOW The Motto of the next Hanfparade is "Legalisation is in the air" (Legalisierung liegt in der Luft) - and will be the 20th march pro Cannabis as resource, medicine and mild stimulant. We want YOU to come to Berlin at the 13th of August 2016. We meet next to the Central Railway Station, so it is no problem to hit us. ("Hanf" is the german word for Cannabis) POSTER DESIGN WANTED What is a good parade if no one knows about it? So every year we looking for an super poster design! Do you do like Cannabis and do design? We are looking forward for your sketch! Maybe your idea will be printed 100,000 times and spread all over Germany.... Please get in contact with us by eMail: info@hanfparade.de The Hanfparade in 2016 will be: march & rallys all the day, nice people, much much informations about Cannabis, info stands, big stage with speakers and bands, workshops, medical information areal, industral hemp areal, parade trucks & super DJs, ... The Hanfparade is not possible without many helping hands and sponsors! Big thanks to the helping hands and sponsors ( You can have a look who is supporting here: in 2016 ) and in 2015.) MORE INFORMATION On english: http://en.hanfparade.de On german: httpS://www.hanfparade.de
×