Jump to content

Mario Haner

Moderator
  • Gesamte Beiträge

    377
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    50

Mario Haner last won the day on December 10

Mario Haner had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.092 Ultra King

Über Mario Haner

  • Rang
    Probezeit bis 04.03.2016

Profil Information

  • Geschlecht
    keine Angabe
  • Pflanzen
  • Bevorzugt
    Indica
  • Lieblingssorte
    Mazar
  • Interessen
    cscnbg.de
    facebook.com/cscnuernberg/

Letzte Besucher des Profils

1.263 Profilaufrufe
  1. [DHV] Cannabispetition 2017 - Abgabe im Bundestag (Video)

    Klasse Aktion! Wir sind weiter als viele denken.
  2. [DHV] BMG legt neue Studie zu Cannabis vor | DHV-Video-News #147

    thx! Bei den Terminen sind die zahlreichen lokalen Stammtische von CSCs und anderen Hanfaktivisten nicht zu vergessen! Einfach mal googlen, es gibt bestimmt auch was in deiner Nähe!
  3. [DHV] Cannabispetition 2017 erfolgreich abgeschlossen

    yeah!
  4. Meine Vorstellung in diesem Forum

    hey harryjack, herzlichst willkommen bei uns! Nimm dir Zeit und schau dich um, dass ist in jedem forum immer lieber gesehen als zum 100 mal die gleiche Frage zu stellen, die längst beantwortet wurde! Schon mal vielen Dank an dich, für die nette Vorstellung! Teneriffa ist auf jeden Fall mal einen Besuch wert! Ist echt schön da.
  5. Die gute Sache und Geschenke in einem Post! YEEEHAA!!!!
  6. [DHV] Jamaika-Sondierungsteams: alle E-Mail-Adressen

    Super Arbeit! Vielen Dank!!!
  7. Aber irgendwie vermurkst mir das CSS die Spoiler-Grafiken...
  8. Legalize Cannabis - Pokerrunde

    Na, was ist jetzt!?
  9. 160 x Sweet Cheese

    ui, papi macht wieder!
  10. Stecklings Shops

    Und man kann selbst den Pheno bestimmen bzw. die Pflanze mit den bevorzugten Eigenschaften selektieren!
  11. Eure Lieblingsmusik

    YOUTUBE SAGT:
  12. Growbox

    Naja.. ne günstige box kostet ca. soviel wie die materialien im Baumarkt. Komplett-Sets sind IMAO immer ne Verarsche, weil die meisten Händler immer das reinpacken, was sie einzeln nicht los bekommen... Wenn es aber nur um den Schrank geht: Hat beides Vor- und Nachteile. Ein "Zelt" (120x120) lässt sich easy in 30min auf und abbauen und auf kleinem Raum verstauen, wenn es nicht gebraucht wird, und hat reflektierende Wände. DIY ist idR Massiver, was das anbringen von Equipment erleichtert und ist auch leiser. Wenn man das ganze günstig mit OBS-Platten macht, müssen diese zumindest innen noch weiß gestrichen werden. Also kann man schon mal 1-2 Tage für den Aufbau rechnen. Es kommt halt immer darauf an, was man wie vorhat. Einen 80x80 Schrank, der am besten noch im Schlafzimmer steht würde ich immer selbst bauen, weil der meistens ja durchläuft. Für größere Projekte kann es durchaus Sinn machen, die Zelte schnell abbauen zu können.
  13. Was hörst du gerade?

  14. [DHV] Thüringen und Rheinland-Pfalz wollen Cannabis-Patienten filzen

    ohh... was es da schon für Diskussionen (Bayern) gab... "Ja, dann zeigen sie mal ihr Rezept!" -ähhmmm... ich habe gerade eine neue Dose aus der Apo... was denken sie wer jetzt das Rezept hat? "Da gibt's doch nen Durchschlag!" -JaNEEE, schon, aber nicht für den Patienten... Eines Für die Apo, einen für die Kasse und einen zur Dokumentation für den Arzt / Bundesopiumstelle! "ja, wie sollen wir jetzt wissen, ob sie das legal besitzen dürfen?!" -Rufen sie in der Apo oder beim Arzt an - morgen früh, wenn die wieder da sind! Wenn sie wirklich den dringenden Verdacht auf eine Straftat haben kann ich auch auf die Wache mitkommen, bis das geklärt ist. Ich brauche aber ein gescheites Bett und ich muss aber alle 3h 0,2g verdampfen, und alle 5h was essen!!
×