Jump to content

missparanoid

Grower
  • Gesamte Beiträge

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    12

missparanoid last won the day on July 3

missparanoid had the most liked content!

Ansehen in der Community

82 Perfekt

1 folgt diesem Mitglied

Über missparanoid

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

102 Profilaufrufe
  1. mein 1. Grow

    naja im endeffekt waren 2 eigentlich eh "fertig". da wollte ich (wegen experimenten zur wirkung *gg*) nur noch ein paar tage dranhängen damit der großteil der trichome bernsteinfarben gewesen wäre. also keine tragik. die dame mit den läusen hät halt noch ne gute woche vertragen. aber gut - ist nicht so tragisch. sie hängen jetzt an insgesamt 5 schnpren in der box. und dann noch welche im unteren bereich auf nem trockennetz. da werd ich schon ne freude haben *gg* und nach dem trocknen geht die box mit 2 neuen damen wieder in betrieb derzeit haben sie 40cm.
  2. mein 1. Grow

    guuuten morgen kurzes update: ich musste in blütewoche 6 ernten. eine meiner drei pflanzen hatten massiven blattlausbefall (warum auch immer, die anderen zwei hatten noch nichts). die überlegung war nun: - mach ich was gegen die läuse und riskiere das eindringen des wirkstoffes (und wenn es "nur" pflanzlich ist) in die buds, evtl. dadurch sogar schimmel, bzw. - mache ich was dagegen und kann erst in 2 wochen ernten so dass der wirkstoff abgebaut wird, dafür geht mir die pflanze in der zwischenzeit evtl. ein (schön waren die blätter nimma) ODER - ernte ich jetzt. die trichome waren milchig bei dieser pflanze. nachdem ich geerntet hatte, dachte ich, die anderen 2 lass ich noch. ABER ich hatte keinen platz fürs trocknen der buds, kleiderschrank ist übrigens keine gute idee somit habe ich dann zwei tage nach der ersten auch die anderen beiden geerntet. hier waren die trichome schon teilweise bernsteinfarben (wenn auch nur wenige). gesamterntegewicht pro pflanze waren rd. 90g. ich bin neugierig was getrocknet davon bleibt achja, getrocknet werden sie in der dunklen box, mit abluft auf stufe 1. Luftfeuchtigkeit liegt bei knapp 60%, temperatur bei rd. 24-25°C.
  3. mein 1. Grow

    schaut sehr nach n-mangel aus. trotz plagron nach schema? ich bin verunsichert. aber ich werd mir das genau ansehen danke ich muss nämlich ehrlich sagen dass im moment keine kohle für die gerätschaften zum testen da ist. nachwuchs hat geburtstag - das geht vor
  4. mein 1. Grow

    was kanns dann sein? lt. tabellen im i-net wirds n-mangel sein. verwelkte, gelbe blätter von unten nach oben :/
  5. mein 1. Grow

    so, ich brauch mal eure meinungen: wie gesagt, ich besitze keine gerätschaften zum überprüfen von ph wert usw. die pflanzen sehen im oberen bereich wirklich gut, saftig grün aus und haben dicke buds. von unten her werden sie aber recht "dünn" - die blätter fangen an zu hängen, werden geblich und dann braun und fallen ab. woran könnte es liegen? wirklich daran, dass das licht nicht gut in die unteren bereiche kommt? falsche düngung? wie kann ich das kostengünstig überprüfen? bezüglich gießen: die süßen kriegen rd. alle 2-3 tage wasser. sie verbrauchen recht viel und ich gieße erst, wenn der topf (5l) wieder ordentlich leichter geworden ist. gegossen wird folgendermaßen: langsam von oben wasser inkl. dünger großflächig reingießen und warten bis sich unten in der unterschale wasser sammelt. habt ihr ideen? ich möchte nicht, dass mir die ernte eingeht
  6. mein 1. Grow

    danke! ich hoffe es geht alles gut bis zum schluss die box ist halt nicht groß - da hätt ich mit 400w wsl ein temperatur/hitze problem (vA da die box im bad ohne fenster steht ) uhh das hoff ich =D
  7. Rare Darkness

    ich hab nur stecklinge. qualität stimmt. preis ist ok. und es ist einfach weniger arbeit
  8. was stimmt nicht?

    nein waren stecklinge white widows ja wurde gleich tief gegraben, die gleich erde verwendet - die rechte war aber 2 wochen älter als die linke aber mal sehen wie es weitergeht mit der entwicklung
  9. mein 1. Grow

    danke das hat sich so ergeben, da ich mal ausprobieren wollte. ich hatte eigentlich einen fensterbank grow geplant und wollte schauen welche sorte sich hierfür gut eignet. habe das aufgrund der größe dann aber gelassen und umdisponiert 250 watt. da nur 60x60 grundfläche. mal sehen ob ich das nächste mal auf 400 umsteige. im moment rd. 1M. bei 80cm hab ich die blüte eingeleitet, da sie für die fensterbank zu groß wurden. das nächste mal warte ich bis max. 50cm. lg
  10. mein 1. Grow

    Grüß euch, ich als Spätberufene habe seit knapp 4 Wochen meine Growbox. Nun werd ich mal meinen Grow-Report beginnen, wenn auch recht spät Ich habe derzeit 3 Pflanzen in der Box, mehr sind aufgrund der Größe nicht möglich. Die Pflanzen wurden auf der Fensterbank "vorgezogen" und sind mit einer Höhe von rd. 80cm in die Box gezogen. Mein Equipment: Growzelt 60x60x120 Aktivkohlefilter, Abluftsystem PrimaKlima PK100-2 NDL mit Vorschaltgerät Zeitschaltuhr analog Ventilator in der Box Hygro/Thermometer 3 Pflanzen: 1x grüne Hessin, 1 AK47, 1 White Widow Derzeit befinden wir uns in BW4 (ab Samstag in BW5). Die Pflanzen entwickeln sich sehr gut, die Blätter sind schon harzig, der Geruch wunderbar. Luftfeuchtigkeit liegt zw. 60-70% im Moment, die Temperatur bei etwa 25°C. Ich dünge mit Plagron. Muss jedoch in letzter Zeit feststellen, dass die Blätter UNTEN heller werden, tw. ins gelbliche gehen. Gedüngt wird lt. Anleitung - ich muss jedoch sagen, dass ich bisher keine genaueren Messdaten für pH-Wert usw. habe. Daher weiß ich nicht inwieweit diese Parameter "passen" oder ob es das fehlende Licht (nachdem die Pflanzen oben sehr buschig sind, nehme ich an, dass recht wenig Licht nach unten durchkommt) ist, dass in den unteren Bereichen zu schaffen macht. Vlt. habt ihr einen Tipp. Ich bin auch übrigens für jeden Tipp dankbar - ich will ja dazulernen 2 Pflanzis stehen übrigens in einem Garten - dazu gibt es einen eigenen Fred, da die eine viel kleiner als die andere ist. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und für Anregungen ebenso Hab ich was vergessen? LG
  11. was stimmt nicht?

    perfekt! dann werde ich am wochenende mal düngen
  12. Erntezeitpunkt

    weil ich keine ahnung habe, WIE ich einen growbericht schreibe =D *gg* und dank uni hatte ich auch keine zeit bisher mich dahingehend zu informieren also was ihr hier alles lesen möchtet
  13. was stimmt nicht?

    ja die kleinere steht neben dem baum, die größere weiter nebem dem komposthaufen, das stimmt. meinst du, dass es daran liegt? der baum gibt keinen schatten und trägt auch nichts (aufgrund des spätfrosts). glaubst wird die kleinere auch noch?
  14. was stimmt nicht?

    vor rd. 2 monaten habe ich probeweise 2 white widows in den garten gesetzt. die rechte gedeiht prächtig aber der linken gehts nicht allzu gut. platz ist ca 2 m auseinander, selbe erde usw. schlechtes pflänzchen erwischt? zu wenig vorgezogen (nur rd 1 woche bei der linken, rechts rd 3 wochen)...
  15. Erntezeitpunkt

    danke ich bin wirklich neugierig. ist eine grüne hessin. und es duftet schon so gut
×