Jump to content

Etu

Dabber
  • Gesamte Beiträge

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Etu last won the day on February 28 2017

Etu had the most liked content!

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Etu

  • Rang
    Member
  1. Growroom Hydroponik

    hallo, ist ein Zelt von 2.40 x 2.40 das jederzeit abgebaut werden kann. Der Raum kann dann auch bei Bedarf oder Lage andersweitig genutzt werden.
  2. Sämlinge in Steinwolle

    Hallo...versteh nicht was du meinst...?
  3. Sämlinge in Steinwolle

    So.. habe mich an dem gehalten was vorgeschlagen wurde... Sehen aber nicht so prickelnt aus... vielleicht zuviel gegossen..? Einer ne Idee...?
  4. Sämlinge in Steinwolle

    Danke FuertoVegetal, endlich mal jemand der Antwortet...;-). Ich bedanke mich schon mal ganz herzlich für die Hilfe. Ja mit dem Downloads und dem anschaue anhand von Beispielen, gestaltet sich hier, ein wenig schwierig. Aber ist ok. Werde das umsetzten was du beschrieben hast. In die Bücher werde ich mich dann auch noch einlesen müssen. Ich hätte da noch eine Frage... Ist der Abstand von der LED Lampe (24 W) ausreichend oder zu tief? Und.... wie lange soll ich warten bis ich die Steinwollwürfel in größere Steinwollwürfel einstecken kann? Wenn diese durchgewurzelt haben, sprich den gesamten Steinwollwürfel, oder geht das schon früher? Ich habe mal über Exel eine Düngetabelle (BioBizz) für ein Hydroponik System erstellt. Ist nur ein Auzug und ist noch nicht fertig da noch andere Registerkarten der Datei hinzu gefügt werden. Könntet ihr mal rüberschauen ob das richtig eingetragen wurde... Achso, unter Details habe ich die persönlichen Details entfernt. Hoffe das dies ausreicht. Wenn nicht gibt mir auch diesezüglich Feddback.... Schon mal im voraus ein Dänkeschön für eure Mühe... mfg Cannabissorten - 2.xlsx
  5. Sämlinge in Steinwolle

    Hallo, ich habe die Sämlinge in die Steinwolle eingebracht und bin mir nicht so sicher ob das alles so schön ist wie ich mir das vorstelle. Die Steinwolle wurde über 24 Stunden in eine Wanne mit Osmose Wasser gelegt, die den ph-Wert von 5,4 und den EC Wert von 1,3 hat. Habe eine Wärmematte unter dem Gewächskasten die auf 25° C hochheitzt. Den Fühler habe ich mit in das Gewächskästen gesteckt. Beide Öffnungen oben am Kasten sind auf. Bei der Luftfeuchtigkeit bin ich mir nicht so sicher ob die 100% so gut sind, da ich mal denke, das diese durch die mit Wasser getränkten Steinwürfel verursacht werden. Sollte ich trotz alledem weiter befeuchten oder erst einmal sein lassen bis sich der Wert auf z.B. 70 % eingepegelt hat. Ein paar Eckdaten wären nicht schlecht. Über Feedback eurerseits würde ich mich freuen, wie ich noch etwas verbessern oder optimieren könnte... oder mach ich etwas falsch...? mfg
  6. Growroom Hydroponik

    Hallo zusammen, nach gut einem Jahr melde ich mich mal wieder. Hat sich eine Menge getan wie ihr seht. Würde mich über Anregungungen und Tipps von eurer Seite sehr freuen da ich immernoch Newbie bin.... mfg PROJEKT - 2.pdf
  7. Die richtige Wassermenge

    Ok danke asche, werd ich demnächst messen, wenn ich die Kartuschen neu angeschlossen habe. Denke am Wochenende und die Messung dann nächste Woche wenn die Anlage eingelaufen ist.
  8. Die richtige Wassermenge

    Was für ein Wasser benutzt ihr, Leitungswasser? Ich habe seit drei Jahren einen Osmose Wasserfilter von der Filterzentrale der am Ende , also zum Hahn hin , mit einer Mineralkatusche versehen ist. Hat jemand mit diesem gefilterten Wasser bei der Bewässerung Erfahrung? Habe gestern neue Kartuschen bekommen und diesmal habe ich noch eine Kartusche für eine basische Anreicherung geordert. Nun meine Frage, spielt der ph Wert von 8-9 eine Rolle bei der Bewässerung oder ist diese eher ungeeignet? Oder ist das gesammte System ungeeignet für das Vorhaben?
  9. Lohnt sich diese Growbox?

    Sorry Ganjaman, diesmal richtig geschrieben... Die Lampen fand ich bei My-Smocky auf der Seite. Du kannst aber auch direkt auf die Greenception Seite gehen. Ich habe diese Lampen schon billiger von anderen Anbietern gesehen. Jetzt mal zu deiner Pro-Emit... Was für LED´s sind da verbaut, zum wechseln oder fest? Interessant ist auch bei der Pro das: Die Bluetoothsteuerung – dimmbar, modular und programmierbar ist (Auszug von der Seite) Die sunflow kann per Bluetooth-Verbindung einfach mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Neben dem Ein- und Ausschalten der Leuchte hält die App für alle Pflanzenfreunde eine intelligente Fadefunktion zur Simulation von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen bereit. Ein Timer ermöglicht es dem Anwender, die Leuchte zu jeder beliebigen Uhrzeit zu aktivieren oder zu deaktivieren. Auch die Dimmfunktion der LED-Pflanzenleuchte kann mithilfe der App gesteuert werden. Dank des modularen Aufbaus kann die sunflowPRO sogar um bis zu vier weitere sunflow Geräte erweitert werden, sodass insgesamt fünf Pflanzenleuchten effizient zusammenarbeiten. Sowohl das Dimmsignal als auch der elektrische Strom können durchgeschliffen werden, wodurch lästiger Kabelsalat der Vergangenheit angehört. Alle fünf sunflows lassen sich natürlich gleichzeitig über die praktische App steuern, wodurch sich ganze Beleuchtungssysteme programmieren lassen. Wie viele Lampen sind denn da verbaut und kann man diese auch wechseln bei defekt? Die Garantie beträgt zwar 5 Jahre aber die Option wäre sehr vorteilhaft für eine dauerhafte Anschaffung. Auch die max. Fläche mit der man dann ausleuchten kann steht nicht dabei wie z.B. 1 x 1 m. kommt bei 150 Watt überhaubt etwas rum? Auf jeden Fall ist bei dieser Lampe technisch viel Spielraum für die Beleuchtung 4.0. der Pflanzen, was ich ehrlich gesagt sehr begrüße. Nur diese Watt Zahl von 150 find ich gefühlsmäßig ein bisschen wenig. mfg
  10. Lohnt sich diese Growbox?

    Hallo Herbal Smoker, danke schon mal für die Antwort. Ich bin gerade in der Planung mit Null Ahnung, aber ich fuchs mich da schon rein. Der Zusammenbau von Komponenten ist nicht das Problem, nur sollte man genau wissen was benötigt wird. Ich möchte eigentlich was vernünftiges haben das auch auf längere Zeit kostengünstig am besten wartungsfreiN funktioniert. Die Erstanschaffung ist nicht gerade billig. Nun zu den LED Lampen. Die Pro-Emit Seite ist auch sehr interessant. Ich habe da einen interessanten Artikel im Netz gefunden. http://www.hanf-magazin.com/growing/indoor-growing/welches-lichtspektrum-fuer-hanf-beim-indooranbau/ Was haltet ihr von der Greenception? Ist ein wenig kostspielig. Greenception Cluster LED 288W GC 9 schaltbar, 619,95 € Greenception Cluster LED 512W GC 16 Schaltbar, 1099,95 € Ich werde mir das genau überlegen müssen ob ich eine komplett selber zusammenstelle und baue oder kaufe. Zu den Töpfen hätte ich noch eine Frage, und zwar sagtes du das die größe der Töpfe die Größe der Pflanzen beeinflusst. Mit was für einen Ertrag/Größe kann man ca. im Durchschnitt rechnen pro Pflanze, wenn man den 6 oder 11 Liter Topf nimmt? mfg Eckdaten - Greenception Cluster LED 288W GC 9 Schaltbar.docx Eckdaten - Greenception Cluster LED 512W GC 16 Schaltbar.docx Impressum Greenception.docx
  11. Lohnt sich diese Growbox?

    Hallo, ich bin noch ein absoluter Newbie und würde gern eure Meinung hören zu der Erstanschaffung dieses Equipments. Durch meine leienhafte Recherche auf diversen Händler-Seiten wie z.B. My-Smoky ist mir eine Homebox (80x80x200) als Komplettset mit LED Panel ins Auge gefallen. An dieser wäre ich doch sehr interessiert da ich nicht gerade viel Platz habe. Nun zu meinen Fragen... Würdet Ihr dieses Equipment bestellen und liefern lassen oder selbst abholen? Wegen der Rückverfolgbarkeit. wieviele Pflanzen von - bis sind noch bei dieser Box Größe vertretbar? welche LED - Lampe würdet Ihr empfehlen, 245W, 435W o. 600W (siehe Bild)? welches Equipment muss noch dabei sein? Oder seit Ihr da ganz anderer Meinung? In meinem 2 m Aquarium benutze ich von Econlux LED Lampen. Wäre das eventuell eine Alternative? Reicht das Lichtspektrum für die Aufzucht aus, und wenn ja, wieviele Lapen wären erforderlich? (siehe pdf Anhang) mfg growingbox.docx SolarStinger_SunStrip_LY01.pdf
  12. Neu auf Legalize-Cannabis.net: Etu

    Ok danke, werd mal ein bisschen schnuppern..
  13. Neu auf Legalize-Cannabis.net: Etu

    Ich bedanke mich für die Aufnahme und ein Hallo zusammen. Ich bin noch ein absoluter Newbie was sich hoffentlich bald ändern wird. Ich bin es leid immer von anderen den Mist rauchen zu müssen und habe mich daher entschlossen ein Selbstversorger zu werden. Nun zu meiner Person. Ich bin Anfang 40 und komm aus der Nähe von Hannover, habe diverse Berufe in der Metallbranche und bwerkstellige gerade ein Fernstudium zum Maschinenbautechniker. Was habe ich vor? Ich habe schon auf diversen Seiten nach Komplettsets gsucht und auch diese gefunden. Aber wie es nun mal so ist, Theorie und Praxis. Was habt ihr für Erfahrungswerte die ihr gerne mit mir teilen würdet? Ich würde mir gerne eine 80 x 80 Growing box mir zulegen mit einem LED Strahler. (wie viele Pflanzen, von - bis, könnten da untergebracht werden?) Wie stark sollte min. der LED Strahler sein? Welches Granulat (Erde usw.) würdet ihr mir empfehlen für den Anfang? Welche Bücher sind empfelenswert? Ich freu mich auf die Zusammenarbeit. mfg Etu
×